Dienstag

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2015

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen, 
und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.
Matthias Claudius
 
Euch allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest
und ein glückliches, gesundes Neues Jahr 
by Holger Rempt/pixelio.de
 

Medikamente, Ärzte und Selbstheilungskräfte

"Hier erzähle ich von meinen Erfahrungen und Erlebnissen und rege dazu an, auf sich selbst acht zu geben, was Medikamente angeht. Jeder entscheidet selbst über sich und seine Gesundheit, aber bevor man den Körper mit Chemie behandelt, ist es vorteilhafter sich zu informieren, wie man ihn natürlich behandeln kann. Selbstverständlich gilt das nicht in allen Fällen und man sollte nicht fahrlässig handeln. Aber die Einnahme von chemischen Medikamenten, ohne sich über die Nebenwirkungen und Bestandteile bewusst zu sein, ist ebenfalls fahrlässig und kann schwere Folgen haben! Es geht mir hier nicht darum, etwas schlecht zu machen, sondern lediglich bewusst zu machen."
www.sabrina-diangelo.com

Freitag

Lachen ist gesund

Es gibt so viele schlechte Nachrichten auf der Welt und Dinge, über die wir uns Sorgen machen. So vergessen wir manchmal, dass das Leben Spaß machen soll - oder?!
Lachen ist gut für die Gesundheit. Deshalb bringe ich heute ein paar Zitate aus Kindermund sowie einige Auszüge aus Schüleraufsätzen.
by Klaus Brüheim / pixelio.de

Thema Leben und Gesundheit

Das Leben ist eines der kürzesten und endet meistens mit dem Tod.

... und wir gingen mit unserer Lehrerin im Park spazieren. Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären. Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns freudig zu.

Wenn Babys noch ganz klein sind, haben die Mamis sie im Bauch. Da können sie nicht geklaut werden.

Mein kleiner Bruder ist schon abgestillt, Jetzt muss er noch abgeflascht werden.

Wenn meine Mutter nicht einen Seitensprung gemacht hätte, wäre sie dem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen. Aber so kam sie mit einem blauen Auge am Knie davon.

Zum Fortpflanzen ist der Mensch an bestimmte technische Voraussetzungen gebunden. Das ist vor allem beim Mann der Fall. Die Frau ist nicht an eine bestimmte Paarungszeit gebunden.

Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.

Butter wird aus Kühen gemacht. Sonst heißt es Margarine.

Meine Mama kauft nur Eier vom freilaufenden Bauern.

Ich brauche keinen Hustensaft, ich kann auch ohne husten.

Die Tulpen, die Tomaten und der Kopfsalat kommen fast alle aus holländischen Zuchthäusern und haben nie das Licht der Sonne erblickt.

Die Wirbelsäule ist ein aus vielen Knochen zusammengesetzter Knochenschlauch, der den ganzen Rücken herunterläuft. Auf dem oberen Ende sitzt der Kopf, auf dem unteren wir selber.

In der Mitte vom Bauch sitzt der Nabel des Menschen. Dann gibt es auch noch den Nabel der Welt. Wo der sitzt, weiß ich aber nicht.

Bei den Menschen nennt man die Dressur Erziehung.

Viele Feuer entstehen durch Kinder, und diese oft aus Leichtsinn.

Wenn ich meine Hausaufgaben gemacht habe, darf ich meinen Lebensabend vor dem Fernseher verbringen.

Es gibt unterschiedliche Methoden, den Schülern das fürs Leben erforderliche Wissen beizubringen, entsprechend teilt man die Lehrer ein in Pädagogen und Orthopäden.

Ich bin am 27. Juli geboren. Komisch, genau an meinem Geburtstag.

Wenn man kurzsichtig ist, geht man zum Optimisten und lässt sich eine Brille verschreiben.

Mein zukünftiges Leben liegt noch lange vor mir.


photo big

Freitag

Die Zehn Gebote der Gelassenheit


Johannes XIII - Papst 1958-1963
Lebensregeln von Papst Johannes XXIII 

1. Nur für heute werde ich mich bemühen, den Tag zu erleben, ohne das Problem meines Lebens auf einmal lösen zu wollen.

2. Nur für heute werde ich große Sorgfalt in mein Auftreten legen: vornehm in meinem Verhalten; ich werde niemand kritisieren, ja ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern - nur mich selbst.

3. Nur für heute werde ich in der Gewissheit glücklich sein, dass ich für das Glück geschaffen bin - nicht für die andere, sondern auch für diese Welt.

4. Nur für heute werde ich mich an die Umstände anpassen, ohne zu verlangen, dass die Umstände sich an meine Wünsche anpassen.

5. Nur für heute werde ich zehn Minuten meiner Zeit einer guten Lektüre widmen; wie die Nahrung für das Leben des Leibes notwendig ist, ist eine gute Lektüre notwendig für das Leben der Seele.

6. Nur für heute werde ich eine gute Tat verbringen, und ich werde es niemandem erzählen.

7. Nur für heute werde ich etwas tun, für das ich keine Lust habe zu tun: sollte ich mich in meinen Gedanken beleidigt fühlen, werde ich dafür sorgen, dass es niemand merkt.

8. Nur für heute werde ich fest glauben - selbst wenn die Umstände das Gegenteil zeigen sollten - , dass die gütige Vorsehung Gottes sich um mich kümmert, als gäbe es sonst niemanden auf der Welt.

9. Nur für heute werde ich keine Angst haben. Ganz besonders werde ich keine Angst haben, mich an allem zu freuen, was schön ist - und ich werde an die Güte glauben.

10. Nur für heute werde ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht genau daran, aber ich werde es aufsetzen - und ich werde mich vor zwei Übeln hüten: der Hetze und der Unentschlossenheit.

Dienstag

Vegan für Umsteiger - Unsere Tipps & Tricks (Hilfe bei ADS / ADHS)

In diesem Video sind vielfältige Tipps für gesündere Ernährung - nicht nur für Veganer oder Vegetarier. Es ist auch für alle, die gelegentlich Alternativen zu Fleisch und Co suchen - aus ethischen oder aus anderen Gründen.